Visit our store and showroom to see our games!

Carrom-FAQ

Laden Sie die Regeln hier herunter.

Wie wird ein Carrom-Brett gespielt?

Es können zwei, drei oder vier Personen spielen. Im Einzel sitzt Ihr Gegner Ihnen gegenüber; Im Doppel spielen Sie gegen Ihren Partner. Mit drei Spielern können Sie um Punkte spielen (Schwarze zählen eins, Weiße zählen zwei, die Dame zählt fünf).

So ordnen Sie die Teile auf dem Brett an

Richten Sie die Doppel-Weißen so aus, dass sie genau in eine Ecktasche zielen.

Spielbeginn

Wer zuerst spielt oder Pause macht, ist immer weiß. Das Ziel des Spiels besteht darin, alle Ihre Figuren mit dem schwereren „Stürmer“ in einer der Taschen vor Ihrem Gegner zu versenken. Ihr Zug geht so lange weiter, wie Sie Ihre Figuren versenken – Glückstreffer zählen und alle Kombinationen sind erlaubt.

Der Stürmer

Wenn der Schlagmann zum Schießen auf das Brett gesetzt wird, muss der Schlagmann beide „Grundlinien“ berühren und dabei entweder den roten Kreis vollständig abdecken oder ihn überhaupt nicht berühren. Der Schlagmann darf die diagonale Pfeillinie nicht berühren.

Aufnahmestile

Schießstile sind sehr individuell – welcher „Griff“ für Sie geeignet ist, ist in Ordnung, solange Sie den Schlagbolzen „schnippen“ und ihn nicht drücken. Im Allgemeinen ist es am besten, Ihren Körper so auszurichten, dass Sie beim bequemen Schießen die Ziellinie sehen können. Sie dürfen Ihren Stuhl nicht bewegen oder verlassen.

Für Vorwärtsschüsse können Sie Ihren Zeigefinger, Mittelfinger oder sogar den „Scheren“-Schuss (rechts) verwenden.

Tipp zur Technik: Versuchen Sie vor dem Schuss, den Schläger mit dem Fingernagel zu berühren, um sicherzustellen, dass er wirklich auf der Linie liegt. Dies verbessert Ihre Genauigkeit und verhindert, dass Sie sich den Finger verletzen.

Für „Rückschüsse“ dürfen Sie nur Ihren Daumen oder die Scherentechnik verwenden.

Kein Körperteil, außer Ihrer Hand, darf die gedachte Diagonale überschreiten (in der Abbildung falsch) und Ihr Ellenbogen darf auch nicht über den Rahmen vor Ihnen hinausragen. Sogar Ihre Füße oder Knie dürfen Ihren Quadranten nicht verlassen.

Die Königin

Die rote Figur oder „Königin“ kann jederzeit nach dem Versenken der ersten Figur versenkt werden, muss aber vor der letzten versenkt werden. Nachdem Sie die Dame versenkt haben, müssen Sie beim nächsten Schlag eine Ihrer Figuren in eine beliebige Tasche versenken und sie dadurch „decken“, sonst wird sie wieder in die Mitte zurückgebracht.

Sobald die Dame abgedeckt ist, gewinnt derjenige, der zuerst seine Figuren abräumt, das „Brett“.

Wertung

Der Sieger eines Bretts erhält einen Punkt für jede im Ziel verbliebene gegnerische Spielfigur und drei Punkte für die Königin, wenn diese vom Sieger abgedeckt wird (wenn sie vom Verlierer abgedeckt wird, erhält niemand diese Punkte). Sobald Ihr Punktestand 22 erreicht, werden für die Königin keine Punkte mehr gesammelt.

Ein Spiel besteht aus 25 Punkten oder acht Brettern, je nachdem, was zuerst eintritt.

Verschiedene Regeln

  • Das Versenken des Stürmers kostet Sie eine Figur und Ihren Zug. Wenn Sie jedoch im selben Schuss eine Figur versenken, tauchen zwei auf und Sie schießen erneut.
  • Nachdem der Schlagmann versenkt wurde, platziert Ihr Gegner die ihm zustehende(n) Figur(en) innerhalb des Mittelkreises. Wenn Sie noch keinen versenkt haben, schulden Sie einen.
  • Wenn Sie beim Schießen auf die Königin auch eine Ihrer Figuren versenken, ist die Königin automatisch gedeckt, unabhängig davon, welche Figur zuerst ging.
  • Wenn eine Figur vom Brett springt, wird sie auf den Mittelpunkt gestellt. Wenn Teile auf dem Kopf landen oder sich überlappen, werden sie so belassen.
  • Wenn beim Ersetzen der Dame oder einer gesprungenen Figur das Mittelfeld teilweise verdeckt wird, sollte die Figur so viel Rot wie möglich bedecken. Wenn die Figur vollständig bedeckt ist, wird sie gegenüber dem nächsten Spieler hinter dem roten Feld platziert.
  • Wenn Sie die Figur Ihres Gegners versenken, verlieren Sie Ihren Zug. Wenn Sie die letzte Figur versenken, verlieren Sie das Brett und drei Punkte.
  • Wenn Sie Ihre letzte Figur vor der Königin versenken, verlieren Sie das Brett, drei Punkte und einen Punkt für jede übrig gebliebene Figur Ihres Gegners.
  • Wenn der Stürmer nicht beide Linien verlässt, wiederholen Sie den Vorgang. Sie haben drei Versuche zu brechen, bevor Sie Ihren Zug verlieren.

Wie wird ein Carrom-Board hergestellt?

Sie können sehen, wie ein Heimwerker sein eigenes Brett gebaut hat!

Wie spricht man Carrom aus?

Wie viele Münzen werden im Carrom gespielt?

Auf einem Karamell-Brett liegen insgesamt 18 schwarze und natürliche Münzen. Neun Münzen haben eine natürliche Farbe und die anderen neun Münzen haben eine schwarze Farbe. Die natürlichen Münzen werden auch als unbefleckte Münzen bezeichnet. Es gibt eine rote Münze namens „die Königin“.

Wie zielt man beim ersten Schuss in Carrom?

Wenn Sie den Stürmer während der Pause zuerst auf die Kante des Gegners abprallen lassen, landen die meisten Figuren näher an Ihrer Seite und lassen sich leichter eintopfen.

Wie wird ein Carrom-Stürmer hergestellt?

Es gibt nicht viele sehr gute Videos, wie man einen Carrom-Stürmer herstellt, aber hier ist ein interessantes Video, das wir gefunden haben, wie man einen Carrom-Stürmer herstellt:

Wo kann ich einen qualitativ hochwertigen Carrom-Stürmer bekommen?

Ein guter Carrom-Stürmer sollte einen Durchmesser von nicht mehr als 4,13 cm haben. Carrom Canada verkauft Carrom-Stürmer dieser Größe. Unsere Stürmer wiegen außerdem entweder 14 oder 15 Gramm, was das perfekte Gewicht für einen Carrom-Stürmer ist. Die Höhe eines guten Carrom-Stürmers beträgt 7 mm.

Hier sind ein paar Bilder der Stürmer, die wir verkaufen. Jeder Stürmer, den wir verschicken, hat ein anderes Design. Daher erhalten Sie möglicherweise etwas mit einem anderen Design, das jedoch aus der gleichen Konstruktion und dem gleichen Material wie abgebildet besteht.

Der Schlüssel zu einem guten Carrom-Stürmer liegt in seiner Laufruhe.


15 Gramm, 4,13 cm x 7 mm Carrom Striker


15 Gramm, 4,13 cm x 7 mm Carrom Striker


15 Gramm, 4,13 cm x 7 mm Carrom Striker, verkauft von Carrom Canada

Über Carrom Kanada

Carrom Canada verkauft eine große Auswahl an Carrom-Brettern und Zubehör, einschließlich einer eigenen Linie an Carrom-Brettern – Cherry Carrom Board, Australian Lacewood & Walnut Carrom Board, African Sapele Carrom Board und Wenge & Walnut Carrom Board. Wir verkaufen Carrom-Zubehör, einschließlich Carrom-Tragekoffer, Münzen, Strikers, Pulver und Ständer. Besuchen Sie unsere Website unter www.carrom.ca . Unsere Geschäftsadresse ist 5 Industrial Road, St. Marys, Ontario, Kanada. N4X1A1. Wir verkaufen Crokinole Boards auch über Crokinole Canada unter www.crokinole.ca und www.crokinoleboards.com .